Spiralkraft und Drachenfreude (1)

Spiralkraft und Drachenfreude (1)

Im Drachenqigong, einer Form, die Elemente verschiedener Kampfkünste verknüpft, finden wir als Basis Spiral- und Wellenbewegungen. Die Spirale ist ein heiliges Symbol aller Kulturen, ein Symbol der Schöpfung. Makrokosmos und Mikrokosmos sind durchdrungen von Spiralkraft. Anmeldung bei Maria Lanser
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

27. Dez. 2018, 09:00 – 13:00
Maria Lanser, Lindengasse 11/2, Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Im Drachenqigong, einer Form, die Elemente verschiedener Kampfkünste verknüpft, finden wir als Basis Spiral- und Wellenbewegungen. Die Spirale ist ein heiliges Symbol aller Kulturen, ein Symbol der Schöpfung.

Makrokosmos und Mikrokosmos sind durchdrungen von Spiralkraft. Sie ist Ausdruck der Entfaltung ins Leben hinaus und Ausdruck der Rückkehr zur Mitte, in die Stille. Alles Statische ist ihr fremd, beständige Bewegung und Veränderung ist ihr Wesen. Im Erspüren der Spiralkraft kann Lebensfreude erwachen, Lebenskraft sich ausdehnen und zentrieren.

Vorkenntnisse in Qigong sind erwünscht.

Kosten: € 115.- (inkl. vegetarischem Mittagstisch)

Teilen